Neues Betriebsgelände feierlich eingeweiht

Anfang Oktober feierte die Baufirma Spitz die Einweihung des neuen Betriebsgeländes. Künftig ist die Industriestraße 9 in Lappersdorf Sitz des Unternehmens.

Für Betriebsleiter Franz Greipl stellt das neue Betriebsgelände einen Glücksfall dar. Die Freifläche hat eine Größe von 1400 Quadratmeter, gut 600 Quadrat-
meter Grundfläche hat die Halle mit integriertem Bürotrakt – genau die richtige Größe für die Firma, die Spezialist für Bauen, Sanieren und Renovieren ist.

Zu der feierlichen Einweihung waren neben den Mitarbeitern auch viele Kollegen der Handwerkskammer wie Kunden und Partnerunternehmen nach Lappersdorf gekommen. Auch Landrat Herbert Mirbeth würdigte die Leistung der kompetenten Firma unter der Leitung von „Spitz-Bub“ Franz Greipl.

Dass die Familie Greipl ein großes soziales Gewissen hat, dokumentierte sie mit einer 1000-Euro Spende an die Lebenshilfe Lappersdorf, die übrigens in unmittelbarer Nähe des neuen Firmensitzes beheimatet ist.