Ehre wem Ehre gebührt – Eine tolle Leistung

                  

Spitzenleistung bei der Gesellenprüfung im Maurerhandwerk von Lukas Karl aus Hemau. Sowohl in Theorie wie in der Praxis erhielt er die Note 1 und gestern bei der Freisprechfeier der Bauinnung Regensburg seine Lorbeeren. Neben der Ehrung als als Innungsbester in der Winterprüfung abgeschlossen zu haben, erhielt er durch die Schlagmann-Edmüller-Stiftung einen Geldpreis und von der Handwerkkammer Niederbayern-Oberpfalz einen Bildungsgutschein. Die Firmenleitung und die Belegschaft gratulieren zu dieser Spitzenleistung.

Stolz ist auch Betriebsleiter Franz Greipl, denn auch die Firma wurde als bester Ausbildungsbetrieb im Maurerhandwerk 2017 mit einer Urkunde geehrt. Diese hat schon einen würdigen Platz im Büro gefunden.