50 Jahre Karl Spitz Bau-GmbH & Co. KG

Zum Betriebsjubiläum konnten Geschäftsführer Franz Greipl neben seiner kompletten „Mann/Frauschaft“ zahlreiche Kooperationspartner und Ehrengäste wie Landrätin Tanja Schweiger, Präsident der Handwerkskammer Dr. Georg Haber, 2. Bürgermeister Herbert Tischhöfer begrüßen.

„Was wäre eine Firma ohne seine Mitarbeiter!“ mit diesen Worten schickte Greipl gleich zu Beginn des Abends einen großen Dank an sein 26 köpfiges Mitarbeiter-Team und stellte sie in den Mittelpunkt der Feier. Den nur durch sie sei es möglich, den Kunden über Jahrzehnte hinweg eine qualitativ hochwertige Arbeite zu bieten. Er bedankte sich bei jedem Mitarbeiter persönlich und übergab ein nachhaltiges Geschenk anlässlich des Jubiläums.

Landrätin Tanja Schweiger würdigte in Ihrem Grußwort Franz Greipl als einen engagierten Netzwerker, der auch als Funktionär stets die Fahne des Handwerks hochhalte. Besonders lobte sie die neue Werbe-Kampagne der Firma, in  der sich das Spitz-Team als „HAUSärzte“ um das Wohlbefinden der Immobilie kümmert.

„Erfolg ist kein Zufallstreffer“ meinte Kammerpräsident Dr. Georg Haber, der sich auch für die Ausbildungsleistung der Firma bedankte. Anschließend überreichte er das Ehrenblatt der Handwerkskammer für das 50jährige Bestehen der Firma.

 

Hauptgeschäftsführer der  Handwerkskammer Jürgen Kilger, Rosa & Franz Greipl, Präsident der Handwerkskammer Nby.-Opf. Dr. Georg Haber

 

 

 

 

Viele gute Gespräche und die Partyband „Donnaweda“ trugen zum gelungenen Festabend bei, der bis in die späten Abend…., nein Morgenstunden dauerte.